Schnellauswahl Gewerke:

LOGIN


Das Intranet der USE gGmbH.

-> [zum internen Bereich]

Praktikumsstellen

In unserer anerkannten Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) bieten wir den rd. 750 überwiegend psychisch behinderten Menschen, die bei uns lernen und arbeiten, eine neue berufliche Perspektive. Die Organisierung und Standardisierung von beruflicher Bildung haben wir für die nächsten Jahre zu einem Schwerpunkt unserer Unternehmensentwicklung erklärt.Orientiert an den Rahmenplänen anerkannter Ausbildungsberufe werden in modularer Form solche beruflichen Qualifizierungsangebote entwickelt, erprobt und implementiert, die speziell auf die Lernbelange unserer behinderten Beschäftigten zugeschnitten sind. Im Rahmen dieser "Bildungsoffensive" sind interdisziplinär zahlreiche psychologische, rehabilitations- und berufspädagogische Aufgaben zu bearbeiten. U.a. sind praxistaugliche didaktische Konzepte sowie Lehr- und Lernmethoden und -mittel für Anleiter und behinderte Menschen zu entwickeln.Weitere Informationen können Sie auf diesen Seiten unserer Onlinepräsenz abrufen. Einen Einblick in unser konzeptionelles Vorhaben vermittelt Ihnen das Internetportal www.aktionbildung.de.

Wir bieten:
Im Rahmen unserer "Bildungsoffensive" abwechslungsreiche angeleitete Praktika mit hohem Anwendungsbezug, die thematisch und zeitlich individuell auszugestalten sind (Mindestdauer drei Monate; Themen für Diplomarbeiten o.ä. lassen sich generieren).

Wir wünschen uns:
Begeisterung für das Thema berufliche Rehabilitation, möglichst ein abgeschlossenes Grundstudium in den Fachgebieten Psychologie, Pädagogik oder Rehabilitationswissenschaften. Nützlich sind Arbeitswelterfahrung und ggf. eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem gewerblichen Beruf.

Ihre Bewerbung oder Ihr Interesse sind herzlich willkommen.
Frau Willenberg
Telefon 030 / 49 77 84-75
E-Mail: beate.willenberg(at)u-s-e.org
USE gemeinnützige GmbH
Koloniestraße 133/136
13359 Berlin-Wedding